Test Tasmanian Tiger "Mission Bag"


 

Grundsätzliche Dinge:
Klick   -   zur SlideShow!

Den Rucksack gibt es in 5 verschiedenen Farben ( Flecktarn, Oliv, Multicam, Khaki und Schwarz). Die Abmessungen laut Hersteller sind ca. 55x28x20cm, Gewicht ca. 1900g und 37 Liter Volumen. Der Kostenpunkt beträgt je nach Farbwahl 145 - 174 € bei ASMC (mit einer Regenhülle integriert) Bei dem, uns vorliegenden Modell, handelt es sich um das Modell in Ausführung 700 DEN.


Zu den Details:

Klick   -   zur SlideShow!

Das große Hauptfach am Rücken hat ein separates Trinkblasenfach an der Rückenseite und ein weiteres Fach mit Reißverschluss auf der gegenüberliegenden Seite. Der Ausgang für den Trinkschlauch ist oben mittig. Zum Rücken ist, in einem abgetrennten Fach, eine hervorragende Polsterung vorhanden. Sollte man diese entfernen, bietet das Fach Platz genug um eine Standard Bw-Isomatte darin unterzubringen.

 

Das zweite Hauptfach hat 3 separate Fächer und 1 Netzfach mit Reißverschluss. Auf jeder Seite befinden sich 2 Ausgänge für Funkgeräteantennen, Kopfhörerkabel oder Trinkschläuche.
Das dritte Fach hat auf jeder Seite einen Reißverschluss, um z.B. den Helm oder Ähnliches darin fixieren zu können.
Das vierte Fach ist das kleinste und schmalste, und eignet sich hervorragend für Kleinteile, die man von außen schnell erreichen muss. Das dritte Fach ist hier durch ein Netzgewebe abgetrennt.

Unten am Rucksack befindet sich noch ein Fach für die Aufbewahrung der Regenhülle. Mit eingearbeitet ist ein Bergegriff, wovon der Rucksack insgesamt 4 Stück besitzt: Einen unten, auf jeder Seite einen und oben am "Kopf". An der Front und an den Seiten des Rucksackes befinden sich Molle - Bänder (vorne 20x22cm/ seitlich 9x17cm) um noch weitere Taschen anzubringen.
Der Hüftgurt hat auf jeder Seite eine Tasche (zB. für Taschenmesser oder Multitool). Dieser ist aber auch abnehmbar, wenn man ihn nicht braucht.

Klick   -   zur SlideShow!  
Klick   -   zur SlideShow!  
Klick   -   zur SlideShow!  
Klick   -   zur SlideShow!  

 


Fazit:

Der Rucksack ist von der Verarbeitung sehr gut und hochwertig. Man merkt bei diesem Rucksack, daß das Niveau von Tatonka mit drin steckt und das Hauptaugenmerk auf dem militärischen Bereich liegt. Er lässt sich selbst vollgepackt auf langen Märschen durch die gute Polsterung und den Hüftgurt angenehm tragen und verrutscht beim Laufen nicht.
Angegeben mit "nur" 37 Liter, erscheint er auf den ersten Blick doch größer. Er bietet mehr als ausreichend Platz für den grundsätzlichen Ausrüstungsbedarf mehrerer Tage.

Klick   -   zur SlideShow!

Sehr vorteilhaft sind die kleinen Feinheiten, wie die vielen Öffnungen für Antennen, Kabel oder Trinkschläuche, der abnehmbare Beckengurt oder die vielen Fächer um Ordnung zu halten (wenn man es denn kann).
Ich empfehle zusätzlich noch das Tasmanian Tiger Pouch 7 zu nutzen, um kleinere Dinge verstauen zu können, an die man sehr schnell zugreifen muss (Verbrauchsmaterial wie Knicklichter, Medizinischer Bedarf, ...).

Auch wer etwas sucht um sich durch den Alltag "zu kämpfen", sei es zur Arbeit, Uni oder einen Einkauf erledigen, ist mit dem TT Mission Bag gut beraten.


Red [JgdKdo Adler]